Umsteuern: Gemeinsam. Gerecht. Für alle.

Foto: BüchertischUnter dem Motto Umsteuern: Gemeinsam. Gerecht. Für alle. findet 2017 der zweite Armutskongress in Berlin statt.

Beim Armutskongress 2016 sind wir den Fragen nachgegangen, was Armut in einem reichen Land bedeutet, wo Armut systematisch produziert wird und wer die Betroffenen sind. Jetzt gilt es Konsequenzen zu ziehen und aufzuzeigen, wie eine Gesellschaft ohne Armut aussehen kann. Im Bundestagswahljahr 2017 werden wir klare Forderungen an die Politik stellen.

Wann? 27. + 28. Juni 2017

Wo? Langenbeck-Virchow-Haus, Luisenstraße 58/59, 10117 Berlin

Hier können Sie  den Termin direkt in Ihren Kalender eintragen.

Und hier geht es zur Anmeldung.

20.01.2017

Keine Abkehr von gegebenen Armutsindikatoren

Bild: Deutschlandkarte, die die Zerklüftete Republik darstellt.

Immer wieder versuchen Kommentatoren den relativen Armutsbegriff zu diskreditieren. Es sei doch nur Ungleichheit, aber keine "wirkliche" Armut. Arbeitsministerin Nahles will davon nichts hören.   mehr

14.12.2016

Für eine starke und zuverlässige Rentenversicherung

Die Frage, welche Rente die Menschen nach einem arbeitssamen Leben erwarten können, ist entscheidend für die Zustimmung zu diesem Sozialstaat. Eine schlechte Rentenpolitik zerstörrt das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger und treibt diese an den rechten Rand. Es wird Zeit für eine moderne...  mehr

06.12.2016

Haltung gegen rechts - Rolf Rosenbrocks Rede zum Welt-Aids-Tag

Bewegungen und Parteien wie PEGIDA, Reichsbürger oder die AFD bekämpfen eine vielfältige und offenen Gesellschaft. Sie definieren eine oder mehrere Gruppen als Schuldige für irgendetwas, damit ihre Anhänger glauben, dass sich mit der Ausgrenzung dieser Gruppen wichtige Probleme der Gesellschaft...  mehr

01.08.2016

Zeit zu(m) Handeln

Der Hörsaal des Langenbeck-Virchow-Haus beim Armutskongress.

Kritik an der Armutsentwicklung sowie der Ausbreitung prekärer Lebenslagen konnte man bereits in dem im Februar veröffentlichten Armutsbericht lesen. Angesichts der Brisanz richtete der Paritätische Gesamtverband mit 23 weiteren Verbänden und Fachorganisationen – darunter der DGB, die Nationale...  mehr

Treffer 1 bis 4 von 34