ZEIT ZU(M) HANDELN

01.08.2016

Zeit zu(m) Handeln

Der Hörsaal des Langenbeck-Virchow-Haus beim Armutskongress.

Kritik an der Armutsentwicklung sowie der Ausbreitung prekärer Lebenslagen konnte man bereits in dem im Februar veröffentlichten Armutsbericht lesen. Angesichts der Brisanz richtete der Paritätische Gesamtverband mit 23 weiteren Verbänden und Fachorganisationen – darunter der DGB, die Nationale...  mehr

28.06.2016

Wenn Strom zur unbezahlbaren Ware wird

Auf dem Energiemarkt hat sich eine Zweiklassengesellschaft herausgebildet: Menschen mit geringem Einkommen können sich die steigenden Strompreise nicht leisten. Ihnen wird der Strom abgestellt – mit verheerenden Folgen.   mehr

24.06.2016

Diese Gesellschaft driftet auseinander

Zum Thema Ungleichheit und Ungerechtigkeit in Deutschland ist unter Sozialdemokraten eigentlich alles gesagt geworden - nur bewegt hat sich nichts. Wir brauchen dringend eine Reform bei der Besteuerung von Erben und Vermögenden.  mehr

15.06.2016

"Die Flüchtlinge kriegen alles, die Deutschen kriegen gar nichts"

Die meisten Bürger/innen haben Sorgen: über ihre Alterssicherung, über die Ausbildung ihrer Kinder, über ihren Job. Kräfte wie AfD, Pegida und NPD spielen mit diesen Sorgen, um gegen Geflüchtete zu hetzen, erklärt Rolf Rosenbrock in seinem Videoblog.   mehr

Treffer 1 bis 4 von 31