Aktuelles

15.03.2016

Zurück hinter Bismarck

Bisher ist die AfD vor allem für ihre Position in der Flüchtlingsdebatte bekannt. Nach eigenen Angaben versteht sie sich aber auch als "Partei des sozialen Friedens". Doch wie steht es wirklich um das Soziale in der Partei?  mehr

14.03.2016

Hört die Signale!

Wer von Armut spreche, unterstütze AfD, NPD und Pegida, hieß es vor wenigen Wochen bei Spiegel Online. In seiner aktuellen Ausgabe befasst sich der Spiegel selbst mit Ungleichheit in Deutschland. Richtig so, denn wir müssen darüber sprechen!  mehr

11.03.2016

Arm und psychisch krank – psychisch krank und arm

Armut und seelische Erkrankungen bedingen sich gegenseitig: Einkommensarmut verschlimmert die psychische Situation der Betroffenen, was es ihnen wiederum erschwert Fuß zu fassen – sei es am Arbeitsmarkt oder im gesellschaftlichen Leben.   mehr

09.03.2016

"Die herrschende Elite lebt in einem Rausch"

Tausende Wohnungslose in Deutschland, Kinder, die nicht an Klassenfahrten teilnehmen können und die Politik redet Armut weiter klein. Es braucht dringend eine gerechte Steuerpolitik, fordert Ulrich Schneider im Interview mit dem SWR.  mehr

09.03.2016

Flüchtlinge in Deutschland von Armut betroffen

Niemand wird bestreiten, dass die Lebensbedingungen für die Mehrzahl der Flüchtlinge in Deutschland besser sind als in einigen Herkunftsregionen oder Erstaufnahmeländern. Aber das darf nicht der Maßstab sein. Auch in Deutschland drohen Ausgrenzung und soziale wie finanzielle Verarmung.  mehr

Treffer 31 bis 35 von 44